22. Juli 2013

12tel Blick im Juli


Ach ist das herrlich - der Sommer ist endlich da und der Garten entwicklet sich an der ein oder anderen Stelle schneller, als einem lieb ist. Meine Rose auf der linken Seite zum Beispiel blühen so kräftig und voll, dass ich jede einzelen Blüte, die ihre Blätter fallen lässt bedauere. Dafür fühlt sich meine Strelizie gerade richtig wohl und bringt ein Blatt nach dem nächsten hervor (im Kübel vorne links - im Juni noch vorne rechts).

Der Rasen ist, wie ich vielleicht schon mal erwähnt habe ;-) qualitativ wirklich schlecht. Den Vermietern ist es scheinbar nichts wert gewesen. Wie dem auch sei - ich befürchte, dass es sich Engerlinge in unserem Garten bequem gemacht haben. Hoffentlich wird aus dem gelb-grünen Rasen kein gelber Rasen.
Ich bin schon ganz gespannt, wie eure 12tel Blicke aussehen. Alle sind bei Tabea versammelt.

Im Vordergrund ist eine Strelizie mit vielen Blättern, eine Olive, die langsam wieder wächst, als auch eine Tanne in einem Kübel. Hinter der linken Säule blüht eine Rose in dunkelrot, Der Rasen ist gelblich und das Beet am Ende grünlich-gelb
Mein Garten im Juli 2013

grün-gelber Rasen, büschige Rose auf links, wachsende Olive im Topf auf Rechts, Strelizie im Topf und leicht verwelkte Blumen in einer Vase auf dem Rasen (dort können sie ihre Blätter ruhig verlieren)
Juni 2013
Garten im Mai
Mai 2013
Garten im April
April 2013
Garten im März
März 2013
Garten im Februar
Februar 2013
Garten im Januar
Januar 2013

Kommentare:

  1. Eine tolle "Aussicht" hast Du da für den 12. Blick ausgesucht :-)

    AntwortenLöschen
  2. schlechter rasen? hm. du meinst die unterlerlage oder die qualität der halme? vielleicht düngen? wir haben auch kaum gras, dafür unkräuter ;) ohne ende ...

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alles schlecht :-) Rasenqualität, Untergrund... Ich befürchte, wenn ich dort jetzt Dünger drauf werfen, freut sich das Unkraut umso mehr.

      Löschen
  3. Huhu Madita, dein Röslein lugt da aber keck ins Bild und macht es noch mal so schön! Wenn man genau hinschaut sieht man hinten in den Beeten ganz schöne Veränderungen...lG Steffi

    AntwortenLöschen

Vielen herzlichen Dank für deinen Kommentar :-)