1. Juli 2013

Duftende Rosenblüten

Auch die zur Zeit so prächtig blühenden Rosen lassen sich für kosmetische Zwecke nutzen. Zum Beispiel kann man die herrlich duftenden Blütenblätter mit in die Wanne nehmen - da kann kein aromatisierter Badezusatz mithalten...
rote Rosenblüte, die von Knospen umschlossen ist
Zu viele Knospen... :-)
rote Rosenblüte in kleiner VaseMeine Kletterrose 'Santana' hat in diesem Jahr sogar so viele Knospen ausgebildet, dass ich Blüten entfernen musste, weil die anderen Knospen ihnen den Platz streitig gemacht haben. Doch auch in der Vase machen sich die riesigen Blütenbälle ganz hervorragend. Eine schöne Sommerdeko auf dem Tisch - die zugleich noch wunderbar duftet.

Habt einen tollen Sommer!

1 Kommentar:

  1. bei meiner Rosarium ütersen is mir das auch schon aufgefallen das die kleinen knospen,,,sich kaum entwickeln können,,,gute Idee wer morgen glei ausa zupfen,,,,schöne zeit...liebe grüße zeit birgit

    AntwortenLöschen

Vielen herzlichen Dank für deinen Kommentar :-)