22. Januar 2014

Frühlingsgruß im Januar

Eigentlich genieße ich es, dass bisher die eisigen Temperaturen ausgeblieben sind. Jedoch befürchte ich, dass wir den Winter noch bekommen werden. Hoffentlich nicht erst im März...

Gesteck mit einer Hyazinthe.
Ein kleines bisschen Frühling im Januar.
Dieses tolle Gesteck einer Hyazinthe habe ich von einer guten Freundin bekommen. Aufgeblüht versprüht es einen Hauch von Frühlling. Und auch wenn es noch lange nicht soweit ist genieße ich diesen Anblick sehr.

1 Kommentar:

  1. Ja, dieser Winter stellt uns wieder mal vor so manche Herausforderung... Ich fände es ja auch schön, wenn es mal nicht so tiefe Temperaturen gäbe. Allerdings wäre das bzgl. der Schädlinge auch wieder doof... Ich bin echt gespannt, wie das noch weitergeht. Wenn ich auf die Vogelfutterstelle rausschaue, dann scheint das noch zu dauern. Da ist nämlich NIX los...
    Schön, deine Hyazinthe. Ich muss mir vielleicht auch mal ein paar Frühlingsblüher ins Haus holen, denn die Amaryllis sind jetzt dann alle verblüht. Ich wünsch dir eine schöne Wochenmitte !!!
    GGGGLG, Christine

    AntwortenLöschen

Vielen herzlichen Dank für deinen Kommentar :-)