25. April 2014

12tel Blick im April

Irgendwie schade, aber mit richtiger Leidenschaft bin ich in diesem Jahr irgendwie nicht bei der Sache bei Tabeas 12tel Blick. Zwar fasziniert mich dieser wunderbare Baum ganz besonders, doch fehlt mir der eigene Garten doch sehr. Erst heute kam die Ernüchterung auf mich zu, dass nun eine andere Besitzerin das erhoffte Gartengrundstück bewirtschaftet. Dafür tat sich gleich eine neue Möglichkeit auf, die sich nach wenigen Sekunden aus finanzieller Sicht ebenfalls zerschlagen hat.

Doch dieser Baum hat Bestand und es erfüllt mich mit Freude ihn wachsen zu sehen, auch wenn er aktuell noch sehr kahl ist.
Großer, breit ausladender Baum noch ohne Blätter. Ein kleinerer Baum, der im Sichtfeld liegt ist bereits mit zwarten Grün geschmückt.
Der große Baum im April
Hier ein kleiner Rückblick:
Großer, alter Baum, noch ohne Blätter, im morgendlichen Sonnenschein
März 2014

Blick hoch in einen alten Baum, der noch ohne Blätter ist.
Februar 2014

1 Kommentar:

  1. Vielleicht steht dein Baum ja für Hoffnung...dass sich doch noch ein schönes Gartengrundstück findet...LG Lotta.

    AntwortenLöschen

Vielen herzlichen Dank für deinen Kommentar :-)