6. April 2014

Üppiges Gemüsewachstum

Innerhalb von 3 Wochen haben sich meine Aussaaten zu einem kleinen Urwald auf der Fensterbank entwickelt. Zucchini, Tomaten, Salat, Radieschen und Kohlrabi scheinen sich wohl zu fühlen*.
Von einzelnen Blumentöpfen, in denen noch viel Erde zu sehen ist und einzelne Pflanzen, hin zu einem kleine Urwald mit dichtem Bewuchs verschiedener Gemüsesorten (16.03 - 06.04.2014)
Das geschah in 3 Wochen

Lange haben sie hier jedoch keinen Platz mehr. Da es leider immer noch keine Neuigkeiten zum Thema "Garten" gibt, werden sie sich wohl oder übel noch etwas gedulden müssen.
Dicht zusammenstehende,ca. 10 cm hohe Tomatenpflanzen.
Tomaten - 5 Wochen alt
Dicht zusammenstehende, hellgrüne Salatblätter (Zupfsalat).
Salat - 5 Woche alt
Dichter Bewuchs mit Radieschen in einem Blumentopf.
Radieschen - 5 Wochen alt
Eine sehr gut entwickelte Zucchinipflanze mit Blütenknospen und zwei weitere, kleinere Pflanzen in einem Blumentopf.
Zucchini - 5 Wochen alt
Kohlrabipflanzen mit einzelnen Blättern.
Kohlrabi - 5 Wochen alt

*Sehr zu empfehlen: Schräge Fenster mit breiter Fensterbank bieten den idealen Platz für das Heranziehen kräftiger und gesunder Pflanzen.

1 Kommentar:

  1. Ohhhh Madita, deine Pflanzen sehen ja schon richtig toll aus, meine sind dagegen noch mini :'( selbst schuld wenn man so spät säht...

    AntwortenLöschen

Vielen herzlichen Dank für deinen Kommentar :-)